Geschichte

Gestern in heute

Die Mühle Heucheloup ist in der Tätigkeit seit der Dreizehnten Jahrhundert.
1289 genau bekommt Jean de Montbeliard von Ferry III, Herzog von Lothringen, die Mühle, die in der Funktion schon war. 

Seit der französischen Revolution (1789) in unseren Tagen, 10 Müller sind einander gefolgt, um den guten Gang der Mühle zu versichern. Ab 1988 Bestimmt ist Claude der zehnte Mühlmüller von Heucheloup.

Moulin Heucheloup

Heute

Wir sammeln Getreide in unserer Gegend Und wir haben eine Herstellung klassischer und zusammengestellter Mehle.
Ab 1992 haben wir in der Funktion eine Einrichtung von Mahlen im Steinmühlstein eingereicht und haben wir die Herstellung biologischer Mehle begonnen.
Biologische Getreide sind uns von Probiolor eine Genossenschaft biologischer Erzeuger geliefert die über die vier lothringischen Abteilungen arbeiten.
In biologischen Getreiden erdrücken wir Korn, Roggen, Hafer und Buchweizen. Wir erdrücken ungefähr 20.000 Zentner pro Jahr, darunter 3.000 Zentner biologischer Getreide.

Die Mühle von Heucheloup ist auf der Kommune Begnécourt, im Bezirk von Dompaire, in 12 Km von Mirecourt, auf halbem Wege unter Épinal und Vittel gelegt